Reinigen von Betonsteinen und Terrassenplatten

Reinigen von Betonsteinen und Terrassenplatten

Was soll ich sagen, ich wohne auf dem Lande und meine Betonsteinplatten der Terrasse ist nicht mehr nur grün, sondern hat mittlerweile eher einen schwarzen touch bekommen. Es wird nötig Zeit das ganze zu reinigen.

Die Betonsteine und Terrasssenplatten haben Flechtenbefall und eine dicke grünschicht diese muss ich irgendwie reinigen.

Ich habe vor 14 Tagen gestartet meine Terrasse zu reinigen muss man mit dazu sagen. Ich habe zunächst angefagen es an einigen Stellen mit Grünbelagentferner zu probieren. Das Ergebnis lies doch irgendwie extrem zu wünschen übrig.

Die Terrasse hatte ich vor 3 Jahren das letztemal nach dem Einzug hier mit den Hochdruckreiniger behandelt. Seitdem habe ich nicht mehr wirklich etwas gemacht, außer Unkraut kratzen wie Ihr sicherlich schon gelesen habt.

Probefläche angelegt

TJA So ist es man hat immer weniger ZEIT die und die Terrasse nutzt man auch gar nicht soviel wie gedacht 😉 Ich habe auch eigentlich eine viel zu große Terrasse. Vielleicht drücke ich mich daher auch um die Reinigung.

Egal ich habe mich nun aufgerafft und mit dem hochdruckreiniger mit kaltem Wasser angefangen nach 4h hatte ich kaum was geschafft und das MOOS war immernoch am wuchern. Ich habe dann zunächst Pause gemacht und nach einer Lösung gesucht.

Meine Kollegin erzählte mir, dass bei Ihrem Vater eine Firma die Auffahrt mit heißen Wasser wieder super hinbekommen hätte und auch dort alles voll moos und Flechten war. Also googelte ich nach den Preisen. 10€ der m2 war mir aber dann doch zu teuer. Daher beschloss ich nach der Miete eines soclhen Gerätes zu suchen.

Ich sag euch hier auf dem Lande gar nicht so leicht. Dann habe ich aber endlich ein Geräte 300bar Hochdurckreiniger mit 100 Grad warmen Wasser gefunden. Wow dachte ich 🙂 Das muss was werden.

Ich fing auch an und war gut überzeugt. Meine Terrasse wurde sauberer meine Schue nasser 🙂 Und es nebdelte nur so weil es draußen nur 4 Grad sind. Tja man kann sich das Wetter nicht aussuchen wenn man mietet.

5h später hatte ich erst 1/3 geschafft und war leicht frustiert. Mein Rücken tat weh und ich habe gedacht verdammt die Firma ist gar nicht so teuer 🙂

Ich hatte schließlich schon 40Liter Diesel in das Gerät gekippt und mit Strom wurde es auch versorgt… also der Zähler im Sicherungskasten rannte nur so.

Aber da muss ich durch. Ende vom Lied ich musste das Gerät verlängern um 2 Tage um alles zu schaffen. Die terrasse sieht nicht wie neu aus aber der betonstein sit sehr hell wiede rgeworden. Das Moos ist noch nicht überall tot aber ich kratze es demnächst aus und wollte dann wenn ich zeit finde Splitt in die Löcher fegen. Das soll dabei besser helfen 🙂

Heißt das nächste Projekt wäre auch schon wieder in Arbeit.



0 comments on “Reinigen von Betonsteinen und TerrassenplattenAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.